Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Presse. News. 2011. Dezember.

SAVE FOOD im Rampenlicht bei der Bonn2011 Nexus –Konferenz über "Wasser, Energie, Ernährungssicherheit"

SAVE FOOD im Rampenlicht bei der Bonn2011 Nexus –Konferenz über "Wasser, Energie, Ernährungssicherheit"

Die deutsche Bundesregierung zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit" (GIZ) haben SAVE FOOD ins Rampenlicht der ersten internationalen Bonn2011 Nexus Konferenz gesetzt. Laut Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt die Konferenz einen wichtigen Beitrag zur Rio+20 –Konferenz 2012 dar. Das Fazit: in einem Transformationsprozess hin zu einer grünen Wirtschaft, ist die Schwerpunktbetrachtung des Themas Vermeidung von Lebensmittelverlusten und -verschwendungen unerlässlich.

Die Veranstaltung, fand am am 16.-18. November 2011 im Beisein der Bundeskanzlerin Angela Merkel, sowie des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dirk Niebel am Hauptsitz der GIZ in Bonn statt.

Die Konferenz fokussierte den Zusammenhang zwischen Wasser-, Energie- und Ernährungssicherheit zur Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung vor allem in Ländern mit niedrigem Einkommen. 500 hochrangige Vertreter von Regierungen und internationalen Nicht-Regierungs-Organisationen, der UNO, der Privatwirtschaft, sowie verschiedenen Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft nahmen an der Veranstaltung teil.

"Die Vermeidung von Lebensmittelverlusten vom Feld bis zum Teller" war das Topthema einer Sitzung am Eröffnungstag. Die SAVE FOOD Studien der FAO bezüglich Nahrungsmittelverlusten lieferten die Datengrundlage für die Diskussion. SAVE FOOD –Mitstreiterin Selina Juul hielt eine Rede über ihre Erkenntnisse aus dem SAVE FOOD –Kongress im Mai und appellierte an die Industrienationen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Unter den Referenten und Diskussionsteilnehmern waren auch andere Unterstützer von SAVE FOOD: Filmemacher Valentin Thurn und METRO Sustainability Manager Nina von Radowitz.


 
 

Mehr Informationen

Unsere Partner

FAO

FAO

Food and Agriculture Organization of the United Nations

fao.org
UNEP

UNEP

United Nations Environment Programme

unep.org
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf - eine der weltweit führenden Export-Plattformen.

messe-duesseldorf.com
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

interpack.com

Pressereferat interpack 2017

presserefarat