Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Presse. News. 2012. März.

Nahrungs- und Wasserversorgung: Untrennbar verbunden

Nahrungs- und Wasserversorgung: Untrennbar verbunden

Ernährungssicherheit und die weltweite Versorgung mit Wasser sind zwei Seiten derselben Medaille – so lautet der Tenor des 6. Weltwasserforums. Ernährungssicherheit für alle wird nur möglich sein, wenn die begrenzte Ressource Wasser weltweit sparsam in optimierten landwirtschaftlichen Prozessen eingesetzt wird.

„Water & Food Security“ – unter diesem Motto stand das 6. Weltwasserforum, das unter anderem von der Welternährungsorganisation FAO, Mitbegründer der Initiative SAVE FOOD, veranstaltet wird. Vom 12. bis 16. März trafen sich im französischen Marseilles Experten aus aller Welt, um über den Zusammenhang von Wasserversorgung und Ernährungssicherheit zu diskutieren.

3000 Liter Wasser täglich – für das Essen einer Person
Denn es bedarf heute durchschnittlich der unglaublichen Menge von 3000 Litern Wasser, um eine Person für einen Tag mit den Lebensmitteln zu versorgen, die sie braucht. Allein ein einzelnes typisch europäisches Hauptgericht, bestehend aus Fleisch und Beilagen, verbraucht während seines Produktions- und Verarbeitungsprozesses rund 765 Liter Wasser. „Das Wasser, das wir essen“ lautete deshalb treffend einer der Programmpunkte des Forums. Doch schon heute ist Wasser in immer mehr Teilen der Erde eine deutlich begrenze Ressource – und mit drastisch wachsender Weltbevölkerung verschärft sich die Situation noch. Das Ziel muss also lauten: Mit weniger Wassereinsatz mehr und bessere Lebensmittel produzieren.

Politisches Interesse an Ernährungsfragen nutzen
Wie das funktionieren kann wurde nicht nur auf dem Weltwasserform diskutiert. Nachhaltige Lösungen für die Fragen Wasser- und Ernährungssicherheit waren auch Thema des internationalen Weltwassertags am 22. März, der ebenfalls unter dem Motto „Water and Food Security“ stand. „Das neu erwachte politische Interesse an Ernährungssicherheit sollte uns ermutigen“, sagte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon anlässlich des Weltwassertags und ergänzte: „Wasser wird eine zentrale Rolle dabei spielen, die Zukunft zu gestalten, die wir uns vorstellen.“

http://www.unwater.org/water-cooperation-2013/en/
 
 

Mehr Informationen

Unsere Partner

FAO

FAO

Food and Agriculture Organization of the United Nations

fao.org
UNEP

UNEP

United Nations Environment Programme

unep.org
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf - eine der weltweit führenden Export-Plattformen.

messe-duesseldorf.com
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

interpack.com

Pressereferat interpack 2017

presserefarat