Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Presse. News. 2012. August.

Kunststoff hilft, Wasserprobleme zu lösen

Kunststoff hilft, Wasserprobleme zu lösen

Kunststoffprodukte können einen wichtigen Beitrag gegen Wasserknappheit leisten, zeigt sich der Verband PlasticsEurope überzeugt – und will mit der EU-Kommission an entsprechenden Zielen arbeiten.

„Wir unterstützen die EU-Kommission nachdrücklich bei ihren Bemühungen, Wasser für heutige und künftige Generationen zu erhalten“, sagt dazu Jan-Erik Johansson, der bei PlasticsEurope für das Thema Ressourceneffizienz verantwortlich ist. Zusammen mit dem europäischen Verband der Plastikrohrhersteller, TEPPFA, hat PlasticsEurope deshalb an der Green Week 2012 teilgenommen. Die Aktionswoche der EU-Kommission hatte in diesem Sommer unter anderem zum Ziel, Experten zusammenzubringen, die gemeinsam nach Lösungen gegen Wasserverschmutzung und Wasserknappheit suchen.

Und dazu können Kunststoffprodukte aus Sicht von PlasticsEurope einiges beitragen: ob es um sparsamere Bewässerung geht, um die Vermeidung von Lecks in Wassersystemen, um Wasserlagerung und -transport oder um antibakterielle Filtersysteme.

„Die Kunststoffindustrie ist bekannt für konstante Innovationen im Bereich von Wassersystemen, ebenso ist PlasticsEurope mit vielen Initiativen stark engagiert beim Wasserschutz“, so Johansson. Daran wolle man weiterarbeiten.

 
 

Mehr Informationen

Unsere Partner

FAO

FAO

Food and Agriculture Organization of the United Nations

fao.org
UNEP

UNEP

United Nations Environment Programme

unep.org
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf - eine der weltweit führenden Export-Plattformen.

messe-duesseldorf.com
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

interpack.com

Pressereferat interpack 2017

presserefarat