Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Presse. News. 2012. September.

EU-Projekt will „intelligente Verpackungen“ fördern

EU-Projekt will „intelligente Verpackungen“ fördern

Das im August 2012 gestartete EU-Projekt FUSIONS, das sich mit Lebensmittelverschwendung in Europa beschäftigt, setzt künftig einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf Verbraucherinformation. Das erklärte die Geschäftsführerin des Life Science Centers (LSC) der Universität Hohenheim, Dr. Susanne Braun, Ende September auf der 19. Ernährungsfachtagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Baden-Württemberg (DGE-BW) in Stuttgart. Das LSC hatte von der EU die Koordinierung des FUSIONS-Projekts für Deutschland übertragen bekommen, die Gesamtleitung liegt bei der niederländischen Universität Wageningen.

Intelligente Verpackungen sollen helfen
Beispielsweise will FUSIONS Verbraucher über die Bedeutung des Mindesthaltbarkeitsdatums informieren, berichtete Braun. Außerdem werde man mit der Ernährungsindustrie und dem Handel über Maßnahmen sprechen, wie sich die Datumsangaben auf Lebensmittelprodukten zum besseren Verständnis optimieren ließen. FUSIONS wolle Verbraucher außerdem darüber aufklären, welche Vorteile der Einkauf regionaler Lebensmittelprodukte bei regionalen Händlern habe. Als einen weiteren Ansatz des Projekts nannte Braun Forschung im Bereich so genannter Intelligenter Verpackungen, die beispielsweise anzeigen, ob ein Lebensmittel ausreichend gekühlt wurde oder vom pH-Wert her noch genießbar ist.

Lebensmittelabfälle um 20 Prozent senken
Das Projekt ist auf vier Jahre angelegt und von der EU mit insgesamt vier Millionen Euro ausgestattet. FUSIONS soll alle europäischen Akteure entlang der Lebensmittelkette vernetzen, die für das Engagement gegen Lebensmittelverschwendung relevant sind. Ziel der EU ist es, bis zum Jahr 2020 die europäischen Lebensmittelabfälle um die Hälfte zu reduzieren und den Ressourceneinsatz entlang der Lebensmittelkette um 20 Prozent zu senken.


 
 

Mehr Informationen

Unsere Partner

FAO

FAO

Food and Agriculture Organization of the United Nations

fao.org
UNEP

UNEP

United Nations Environment Programme

unep.org
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf - eine der weltweit führenden Export-Plattformen.

messe-duesseldorf.com
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

interpack.com

Pressereferat interpack 2017

presserefarat