Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Presse. News. 2013. Februar.

Lebensmittelverschwendung in Russland eher niedrig

Lebensmittelverschwendung in Russland eher niedrig

Das russische Statistikamt Gosstat hat kürzlich erstmals offizielle Zahlen über Lebensmittelverschwendung in Russland vorgelegt. Laut Gosstat werden in der Russischen Föderation pro Jahr und Person 56 Kilogramm Lebensmittel weggeworfen.

Zum Vergleich: In Deutschland beziffert die Initiative „Zu gut für die Tonne“ der Bundesregierung die Lebensmittelverschwendung auf 82 Kilo pro Kopf und Jahr, in den USA sollen es 109 Kilo sein.

Insgesamt würden somit 20 bis 25 Prozent der russischen Lebensmittel nicht verzehrt, sondern bereits vor dem Verbrauch entsorgt, schätzen Experten laut dem russischen Onlinedienst „Marker“. Auch damit läge Russland unter dem internationalen Durchschnitt von bis zu 40 Prozent Lebensmittelverschwendung und -verlust, den die Welternährungsorganisation FAO für manche Länder nennt.

Online-Portal "Marker" über Lebensmittelverschwendung in Russland und die Gosstat-Zahlen (russisch)
 
 

Mehr Informationen

Unsere Partner

FAO

FAO

Food and Agriculture Organization of the United Nations

fao.org
UNEP

UNEP

United Nations Environment Programme

unep.org
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf - eine der weltweit führenden Export-Plattformen.

messe-duesseldorf.com
Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf

Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

interpack.com

Pressereferat interpack 2017

presserefarat